Mitteilung des LIB zur Corona-Pandemie – Stand 02.07.2020

Dr. Jens Radtke vom Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf e.V.
hat die bisherigen Regelungen in einem Merkblatt überarbeitet.

“ Erläuterung: Die Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen sind soweit gediehen, dass die Imkerei nur noch durch die allgemeinen Beschränkungen persönlicher Kontakte auf ein erforderliches Minimum und die dabei einzuhaltenden Abstands- und Hygieneregeln unmittelbar beeinträchtigt ist. Betroffen sind hierbei insbesondere Schulungsveranstaltungen und Imkerversammlungen, für die nun generell ein Hygienekonzept erforderlich ist. Selbiges ist zu Beginn jeder imkerlichen Veranstaltungen bekannt zu machen und auf Lehrbienenständen leicht zugänglich auszuhängen. Die Details habe ich im erneut überarbeiteten Merkblatt dargestellt. Das bisherige „Hygienekonzept für Lehrbienenstände“ habe ich zum „Hygienekonzept für Imkerveranstaltungen“ erweitert, so dass es entsprechend verwendet werden kann. Darüber hinaus können ggf. von den Gesundheitsämtern zusätzliche Forderungen erhoben werden. Ebenso sind jederzeit über die Verordnungen hinausgehende Einschränkungen durch die Gesundheitsämter möglich, sofern das infolge des regionalen Seuchengeschehens erforderlich werden sollte.

Abstandsregelung und sonstige Hygienemaßnahmen inkl. Hygienekonzept werden uns voraussichtlich so lange begleiten, bis geignete Impfstoffe und diese wiederum in ausreichender Menge zur Verfügung stehen – also bis weit in das nächste Winterhalbjahr. Problematisch dürfte spätestens dann für viele Imkervereine die Abstandsregelung sein, die in den bisherigen Versammlungsräumen aufgrund der geringen Fläche häufig nicht einzuhalten sein wird. Allerdings kann sich das im Zusammenhang mit der für Ende August zu erwartenden neuen Regelung der bis dahin verbotenen Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern klären.“

Zusätzlich hat er aufgrund der Aktualität auch Hinweise zum Belegestellenbetrieb in das Merkblatt mit eingearbeitet.

Das Merkblatt                                     Corona-Hygienekonzept_2020-06-04

NEU:   Hinweise für Imker zur Corona-Pandemie (Stand: 02.07.2020)

NEU:   Hygienekonzept für Imkerveranstaltungen

Für Hinweise auf Änderungen von Vorschriften o.ä. ist Herr Radtke jederzeit dankbar.

Hinweis:
Alle vom LIB angebotenen Dienstleistungen stehen nach wie vor zur Verfügung, ausgenommen sind selbstverständlich die Schulungsmaßnahmen.