Wann blühen die Trachtpflanzen? Welche imkerlichen Tätigkeiten sind im Laufe des Jahres zu erledigen? Wie entwickeln sich die Völker und in welchen Zustand werden sie ein- und ausgewintert? Diese Fragen beschäftigen wohl jeden Imker.

Einige der Berliner Imkerinnen und Imker sind deshalb schon jetzt Autorisierte Trachtbeobachter/innen und haben zum Beispiel ihre Beuten auf Stockwaagen stehen.

beobachtung

Deren Werte geben sie – genauso wie andere Informationen zu Umwelt und Völkern – regelmäßig an den Obmann „Beobachtung“ weiter. Er führt alle Daten zusammen und erstellt EU-konforme Berichte, die auch monatlich im Deutschen Bienen-Journal erscheinen.

Je mehr Imkerinnen und Imker mitmachen, desto besser wird die Datenlage. Melden Sie sich bitte beim Obmann! Bisherige Waagstock- und Beobachterberichte finden Sie hier zu einem späteren Zeitpunkt …


Ihr Ansprechpartner:

Obmann „Beobachtung“
Robert Gummi
(Imkerverein Reinickendorf-Mitte)
Tel. 030-94 40 89 18
E-Mail:  Beobachtung@imkerverband-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.